Seite Details in Arbeit
Erweiterte Suche

Registrierte Benutzer
HINWEIS
Benutzername:

Passwort:

Beim nächsten Besuch automatisch anmelden?

» Password vergessen
» Registrierung
Sprungmarke







DIFONA, Tipsi, 1957
DIFONA, Tipsi, 1957
Vorheriges Bild:
DIFONA, Dimafon 1955/56  
 Nächstes Bild:
Eben, MK 3332

            

DIFONA, Tipsi, 1957
Beschreibung: Das Potsdamer Unternehmen von Gerhard Dittmar brachte mit dem TIPSI ein äußerlich ansprechendes Diktiergerät in moderner Form und mit übersichtlicher Bedienbarkeit um 1957/58 auf den Markt. Selbstverständlich ist der Apparat auch fernbedienbar.

Trotz sorgfältigem Materialeinsatz bleibt TIPSI hinter den Erwartungen zurück und erntet besonders hinsichtlich der Tonqualität schlechte Kritiken. An den verwendeten Bubiköpfen von Marcon&Großer hat es sicher nicht allein gelegen. Weitere Bilder im Typenordner einsehbar.Dokumente zum Gerät sind derzeit leider nicht verfügbar.

Kurios noch das: Einige Jahre nutzte Dittmar den Namen "Dimafon" für seine Magnetbandgeräte - sicherlich in Unkenntnis darüber, daß selbiger von der Fa. Assmann bereits 1948/49 für deren Magnetplattendiktiergeräte besetzt war. Da es sich hier nicht um einen Markennamen sondern um einen Produktnamen handelt, konnten auch keine Schutzrechte greifen denn es bestand zu keiner Zeit eine Verwechselungsgefahr mit seinen Magnetbandgeräten.



Text: MGW51
Schlüsselwörter: Dittmar Potsdam, DIFONA, DIMAFON, Tipsi, Diktiergerät
Datum: 08.10.2010 21:20
Hits: 4304
Downloads: 0
Bewertung: 0.00 (0 Stimme(n))
Dateigröße: 311.7 KB
Hinzugefügt von: Jörg


Autor: Kommentar:
Es wurden noch keine Kommentare abgegeben.



 


Layout & Design: Copyright © 2009 IG-FTF