Seite Details in Arbeit
Erweiterte Suche

Registrierte Benutzer
HINWEIS
Benutzername:

Passwort:

Beim nächsten Besuch automatisch anmelden?

» Password vergessen
» Registrierung
Sprungmarke







MWZ, BG31-2
MWZ, BG31-2
Vorheriges Bild:
MWZ, BG31  
 Nächstes Bild:
MWZ, BG33

            

MWZ, BG31-2
Beschreibung: Dieses Foto zeigt das Gerät in Gebrauchslage, also die Bedientasten vorne und der Zähler so daß er gut ablesbar ist.

Die außergewöhnliche Formgestaltung hängt damit zusammen, daß dieser Apparat bevorzugt in einem Schreibtischschubkasten untergebracht wird. Dort ist das Gerät sowohl staubgeschützt als auch vor fremdem, unberechtigtem Zugriff sicher. Es werden 15-er Spulen verwendet, welche mit Doppelspielband eine ununterbrochene Aufzeichnung von reichlich drei Stunden ermöglichen da das Gerät mit nur 4,76 cm/s arbeitet. Durch doe Volltransistorisierte Ausführung hält sich die Erwärmung in erträglichen Grenzen, zudem ist eine sofortige Betriebsbereitschaft nach dem Einschalten gegeben.

Außer über die Tasten kann die Bedienung auch mittels Handmikrofon auf bequeme Art erfolgen. Vorne rechts ist das Anschlußfeld, welches u.a. zwei Klinkenbuchsen für Ohrhörer/Hörgabel und Telefonanschluß besitzt. Der Kaltgeräteeinbaustecker befindet sich links hinten.

Weitere Bilder und Dokumente sind im Typenordner BG31-2 abgespeichert. Sobald mal ein Gerät des Typ 1 auftaucht wird das ebenfalls im Stammverzeichnis BG31 dokumentiert.

Schlüsselwörter: MWZ, Meßgerätewerk Zwönitz, Langzeitdiktiergerät, BG31, BG 31, BG31-2, BG 31-2
Datum: 22.07.2010 18:42
Hits: 3996
Downloads: 0
Bewertung: 0.00 (0 Stimme(n))
Dateigröße: 50.9 KB
Hinzugefügt von: MGW51


Autor: Kommentar:
Es wurden noch keine Kommentare abgegeben.



 


Layout & Design: Copyright © 2009 IG-FTF