Seite Details in Arbeit
Erweiterte Suche

Registrierte Benutzer
HINWEIS
Benutzername:

Passwort:

Beim nächsten Besuch automatisch anmelden?

» Password vergessen
» Registrierung
Sprungmarke







PHILIPS R-C-Brücke, GM 4140/B
PHILIPS R-C-Brücke, GM 4140/B
Vorheriges Bild:
Grundig Klirrfaktorbrücke KB 2, Schaltung  
 

            

PHILIPS R-C-Brücke, GM 4140/B
Beschreibung: Eine sehr präzise Einrichtung, welche auch kleinste Leckströme an Kondensatoren mittels der AM1 diagnostizieren kann. Drei Meßbereiche von 1 pF - 1 nF, 1 nF - 0,1 µF und 0,1µF - 10 µF lassen kaum Wünsche offen. Selbstverständlich sind Elkos damit NICHT prüfbar!

Weiterhin stehen noch vier Widerstandsbereiche von 0,1 - 10 Ohm, 10 Ohm - 1,0 kOhm, 1,0 kOhm - 0,1 MOhm sowie 0,1 - 10 MOhm zur Verfügung. Eine Eichstellung erlaubt die Überprüfung der korrekten Arbeitsweise. Die Empfindlichkeit der Anzeigeröhre ist stetig regelbar, aber nicht skaliert. Dennoch lassen sich so nach der Vergleichsmethode Bauelemente gut selektieren.

Dieses Gerät versieht seit Jahrzehnten seinen Dienst zu meiner vollsten Zufriedenheit, wenngleich es schon einmal in den frühen Siebzigern neue Festkondensatoren und ein neues Netzkabel erhalten hat. Die AM1 ist noch immer die Erstbestückung - wo sollte auch ein Ersatz herkommen? - und gleiches trifft auf die AF7 und die AB2 zu. Letztere arbeitet hier als Netzgleichrichterröhre.

Mir liegt leider keine BDA von diesem Gerät vor. Auch die zweite, baugleiche Meßbrücke hatte keinerlei Dokumentation. Beide Geräte stammen aus einem Nachlaß. Das Zweitexemplar habe ich vor Jahrzehnten bereits an einen guten Freund und Kollegen weitergegeben.

Im Typenordner sind weitere Bilder vom Innenleben dieses Apparates anzuschauen.

Nur zur Vollständigkeit:
Die Drehknöpfe habe ich seinerzeit in Elfenbein überlackiert und die mittlere Meßbuchse ist natürlich auch nicht original.

Schlüsselwörter:  
Datum: 25.05.2010 21:17
Hits: 1575
Downloads: 0
Bewertung: 0.00 (0 Stimme(n))
Dateigröße: 95.9 KB
Hinzugefügt von: MGW51


Autor: Kommentar:
Es wurden noch keine Kommentare abgegeben.



 


Layout & Design: Copyright © 2009 IG-FTF