Seite Details in Arbeit
Erweiterte Suche

Registrierte Benutzer
HINWEIS
Benutzername:

Passwort:

Beim nächsten Besuch automatisch anmelden?

» Password vergessen
» Registrierung
Sprungmarke







FMWL 8433.7, "Toni" 1954
FMWL 8433.7, "Toni" 1954
Vorheriges Bild:
FMV, Erkel-822, BDA  
 N√§chstes Bild:
FMWL TK 101, "Tonko"

            

FMWL 8433.7, "Toni" 1954
Beschreibung: Der Aufsetzer wurde vom Funkwerk Leipzig im Rahmen eines entsprechenden Entwicklungsauftrages konstruiert und als produktionsreifes Ger√§t dem Fernmeldewerk zur Fertigung √ľbergeben. Ein Hauptbestandteil dieses Auftrages ist der offiziell eigens hierf√ľr entwickelte Dreikopfsatz in einer f√ľr die damalige Zeit erstaunlichen Kleinheit und der parallel zum Spalt stehenden jeweiligen Spule. Die aufgesteckte, d√ľnnwandige Aluminiumkappe l√§√üt in etwa die doppelte Gr√∂√üe des Kopfes vermuten! Hier hatte etwas sp√§ter nur die Fa. Hagans mit den im eigenen Hause von Marcon und Gro√üer entwickelten Kleink√∂pfen in Kunststoffumh√ľllung ein ann√§hernd gleichartiges Bauelement auf den Markt gebracht.

Die √Ąra der Aufsatzbandger√§te w√§hrte nur kurze Zeit: Der umst√§ndliche Aufbau, die umst√§ndliche und dar√ľberhinaus nur eingeschr√§nkte Bedienf√§higkeit sowie der im Verh√§ltnis dazu hohe Kaufpreis schreckten die Kunden berechtigterweise in gro√üem Umfang ab.

Um √ľberhaupt in nennenswertem Ma√üe diese Produkte verkaufen zu k√∂nnen, entstand die Chim√§re TK101, genannt TONKO. Bei etwas h√∂herem Preis bekam man dann das Toni, verheiratet mit einem Leisniger Phonomotor und samt dem Netzanschlu√üger√§t in einen formsch√∂nen Hartschalenkoffer eingebaut, als solit√§r neben dem meist vorhandenen Plattenspieler zu betreibendes Magnetbandger√§t.

Von einem reißenden Absatz war freilich auch beim Tonko nie die Rede denn ein richtiges Heimtonbandgerät ist dann doch etwas ganz anderes!
Selbst ein BG19 ist im Saldo dem Toni / Tonko haushoch √ľberlegen! Mehr Informationen zu den Ger√§ten Toni / Tonko sind im betreffenden Firmenordner hinterlegt.
Die Aufsetzer h√ľben wie dr√ľben verschwanden so schnell im Schubfach der Irrungen und Fehleinsch√§tzungen.


Foto: Werner Baus, Radiomuseum Helsa
Schl√ľsselwörter: Aufsatzbandger√§te, Funkwerk Leipzig, FWL, Fernmeldewerk Leipzig, FMWL, Toni, Tonko, TK 101, TK101
Datum: 23.08.2012 19:11
Hits: 4343
Downloads: 0
Bewertung: 0.00 (0 Stimme(n))
Dateigröße: 336.2 KB
Hinzugef√ľgt von: MGW51


Autor: Kommentar:
Es wurden noch keine Kommentare abgegeben.



 


Layout & Design: Copyright © 2009 IG-FTF